Kunst & Kultur

Samenhandelsmuseum Gönningen

Geschlossen

Das Museum im Rathaus der ehemaligen Samenhändlergemeinde Gönningen zeigt Gegenstände aus der einzigartigen Händlertradition des Ortes. Im 19. Jahrhundert verdiente rund die Hälfte der Gönninger Einwohner ihren Lebensunterhalt mit dem Hausierhandel von Saatgut und Blumenzwiebeln. Neben vielen Dokumenten und Zeugnissen, die die Handelsreisen der Gönninger in Europa und über Europa hinaus belegen, ist auch die Rekonstruktion einer Samenhändlerpackstube zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Service & Ausstattung

Kinderfreundlich Parkplatz

Hier findest Du uns

Samenhandelsmuseum Gönningen

Stöfflerplatz 2
72770 Reutlingen

Öffnungszeiten

Montag:

08:00 – 11:30 Uhr

Dienstag:

08:00 – 11:30 Uhr

Mittwoch:

08:00 – 11:30 Uhr

Donnerstag:

14:00 – 18:00 Uhr

Freitag:

08:00 – 11:30 Uhr

Samstag:

Geschlossen

Sonntag:

Geschlossen

Kann an Feiertagen abweichen.

Bitte akzeptieren Sie um diesen Inhalt anzuzeigen.

Initiativen

Biosphärengebiet